| Paris Startseite | Revuetheater in Paris mit Stil und gewissen erotischen Reizen
 

Allgemeine Info


Anreise Paris

Wissenswertes

Verkehrsmittel

Paris Shopping

Restaurants

Shows / Nachtleben

Stadt bzw. Metroplan

Klima/ Wetter

Attraktionen


Sacré Coeur

Arc de Triomphe

Paris Eiffelturm

Notre Dame

Paris Bastille

Champs Elysées

La Grande Arche

Invalidendom

Pont-Neuf Paris

Louvre

Panthéon

Tour Montparnasse

Katakomben

mehr sehenswertes

Reisebuchung


Hotelbuchung

Linienflüge




Ausflüge




 

Nachtleben & Diskotheken in Paris

Revuetheater und Shows


Paradise Latin

Das älteste Kabarett-Theater in Paris ist das Paradise Latin. Die  Damen geben durchweg eine  super  Figur ab und  wissen Ihre  körperlichen  Vorzüge effektvoll einzusetzen. Die   Show  selbst  ist  aber  durchweg professionell  gestaltet. Obwohl  die  Damen  sich  in frivolen Posen darstellen, ist es natürlich keine billige Stripshow. Sie  bieten  mit   ihrem   etwas  kleineren Ensemble  eine der allerbesten Aufführungen in einer Stadt  die  durch  ihre  Revuen  weltbekannt ist. Sie können  hier  auch   wunderbar  dinieren. Es  stehen Gerichte  wie Lachs, Rinderfilet oder auch Kaviar zur Verfügung. Vielleicht  sollte man erwähnen, dass das

Kabarett 1889 eingeweiht wurde und der Saal des Paradise Latin von  Gustave  Eiffel  erbaut wurde, dem Konstrukteur des Eiffel-turms. Showbeginn  ist  um  20.00  Uhr, inklusive  eines  Dinners oder  um  21.30  Uhr, dann wird  zur  Show  eine  halbe  Flasche Champagner  in gepflegter  Atmosphäre serviert. Ebenso können Unternehmen dort Ihre  Firmenfeiern planen  und auch abhalten. Das Paradise Latin  steht  Ihnen gern mit  Rat und Tat zur Seite. Finden  können Sie das Theater an der 28, Rue de Cardinal Lemoine.

Metrostation: Jussieu.

Paradise Latin Tickets
von Viator

www.paradis-latin.com


 


Crazy Horse Cabaret




 

Und hier noch ein besonderer Tipp:
Das "Crazy Horse", eines
  der  besten  Avantgarde-Kabarett in Paris, zeigt seine Reize in einer völlig neuen Show "Désirs". Die Tänzer und Tänzerinnen des Ensembles bieten vor imposanter Kulisse eine ausgefallene  und aufregende Abendunterhaltung. Dabei wird die  feminine  Seite  sowie die spektakulären Bodies der Tänzerinnen durch eine Vielzahl von Lichteffekten hervor- gehoben. Durch  ein  facettenreiches  Farbspiel  ist  der Unter-schied zwischen nackter Haut und Bekleidung der Damen nicht

immer zu erkennen,
was wiederum für  eine  gewisse  erotische  Spannung  sorgt. Lassen Sie sich einfach mal verzaubern und genießen Sie Ihren Urlaub in der Stadt der Liebe. Das Crazy Horse  ist  ein  reines  Nichtrauchertheater. Die Preise bewegen sich  zwischen  105-215 EUR, wobei  es unterschiedliche Kategorien gibt.

Adresse: 12, Avenue George-V -  75008 Paris


Metrostationen:                                                        Crazy Horse  Tickets     

Line 9 : Alma-Marceau
Line 1 : George V – Franklin D. Roosevelt




Impressum - AGB - Kontakt - Datenschutz

Copyright: paris-infoservice.de